Donnerstag, 21. Juni 2012

Fitness Videos

Natürlich ist es immer besser, man hat einen geschulten Trainer beim Workout dabei. Der kann deine Haltungsfehler korrigieren, mit dem Tempo auf dich achten und individuell auf dich und deine Fitness reagieren.

Jedoch lassen sich auch auf dem DVD Markt und oder bei Youtube und co. sehr viele nützliche Anleitungsvideos finden um sich eben selbst zu trainieren... ganz nach dem Vorbild von Jane Fonda :).

Ein paar Beispiele, die ich für ziemlich gut und Anfänger-tauglich halte, hab ich hier mal zusammengetragen:

Ich hab ja schon ein paart mal meine Liebe für diese Dame geäußert ^^. Ich finde, die Übungen machen echt Spaß und sind ohne großen Aufwand nach zu machen.

Das Warm Up Video lässt sich nicht in den Blog einbetten, sollte aber immer gemacht werden!





Ein Hauptaugenmerk beim Trainieren sitzt bei mir auf meine Oberschenkel. Die Übungen hier sind ziemlich cool und man kann sie leicht nachmachen.

Lasst euch von dem cheesy Intro und Stil nicht beirren ^^.



Ich hoffe, das Kopfkino wie ich mit Stirnband im meinem Wohnzimmer auf und ab springe hat euch jetzt nicht zu verschreckt.

Liebe Grüße,
GrrArgh


Kommentare:

  1. Kann man dich mit einem Gehirn auch auf dem Laudband motivieren? ^^

    Kennst du eigentlich Bodyrock? Sau anstrengend, aber ziemlich effektiv... Lass dich von der unübersichtlichen Seite nicht abschrecken, es gibt die Videos auch auf Youtube. Eine Reihenfolge braucht man auch nicht, aber ein Beeper ist praktisch. Meiner ist pink! ;)

    http://www.bodyrock.tv/

    AntwortenLöschen
  2. oooh, danke für den link!!

    ich würde voll gerne laufen gehen, aber leider ist mein knie dazu zu kaputt :( selbst mit gehirn bekommt man mich da nicht weit xD

    AntwortenLöschen