Samstag, 23. Juni 2012

Rezept: Die besten veganen Pancakes EVER!


Vegane Pancakes

Du brauchst:
120 g Mehl (Typ 550)
230 ml Vanille Hafermilch
3 EL Sonnenblumenöl
1 Paket Backpulver
1 Prise Salz


So wird's gemacht:
Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl ganz ganz heiß werden lassen.
Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen. Das Öl in die Milch geben, kurz verquirlen und dann zu dem Mehlmix geben. Alles mit dem Schneebesen vermischen, Klümpchen sind nicht schlimm.
Die Pancakes in der heißen Pfanne ausbacken lassen. Wenn sich Bläschen an den Rändern bilden könnt ihr sie wenden.

Das ganze mit ganz viel Obst und Apfelmuß servieren. EPIC!

Tip: Statt Vanille Hafermilch kannst du auch normale Hafer/Soja/Reismilch nehmen und etwas Vanillezucker dazu geben. Wer er süßer mag kann auch noch zwei Esslöffel Zucker ergänzen.
Der Teig kann natürlich auch mit dunklen Schokistückchen und/oder z.B. Blaubeeren verfeinert werden.


Kommentare:

  1. Epic pancakes look epic! Wenn ich wieder was essen kann was nicht Zwieback heißt, probier ich die auf jeden Fall auch. Dann aber entweder mit Ahornsirup (ungesund) oder Blaubeeren, mjamm!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. irgs, gute besserung! Ich hoffe, der fiese magenbg ist endlich von dannen gezogen!

      Löschen
  2. Wahnsinn, die sind sooo lecker! Und das halbe Rezept gabs für mich heute morgen zum Frühstück. Omnomnomnom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, das freut mich! Ich bin aber auch etwas neidisch, dass diene viel schöner aussahen als meine ^^ so.. nicht verbrannt, haha

      Löschen
  3. Weil mein Handy keine Links verschicken kann:

    Kennst du schon Ryannes (aus dem grünen Forum) Blog? Die schreibt auch gerade etwas, was mich an dich denken lies:

    http://thinkpink-wearblack.blogspot.de/2012/06/funf-am-tag.html

    AntwortenLöschen
  4. mmmmm njam njam! dass schaut unglaublich lecker aussss! ich werde es mal probieren müssen! danke! :)

    xo
    Anita

    AntwortenLöschen